Der Countdown läuft- Laufen für den guten Zweck

Der Countdown läuft – Laufen für den guten Zweck

Am 29. April 2022 ist es soweit und der gesellschaftsführende Geschäftsführer der WRS, ein Unternehmen der Stutzig & Hacker West, Gernot Spuller, wird sein Versprechen einlösen und gegen den Ukraine Krieg laufen.

Dabei wird er von Stutzig & Hacker Hausbetreuung und der WRS Reinigungsservice und Gebäudedienstleistungen mit 100 Euro pro gelaufenen Kilometer unterstützt, welche im Anschluss an Hilfsorganisationen übermittelt werden. Start ist um 10:30 Uhr in seiner Heimatgemeinde Zirl- Richtung Landeshauptstadt Innsbruck und retour. Die Stutzig & Hacker Hausbetreuung GmbH wünscht ihm viel Ausdauer und gutes Gelingen. Bereits in den Trainings zeigte Gernot Spuller mit einmal 23km und einmal 16km, dass hier ein hoher Spendenbetrag Zustandekommen könnte.

mehr lesen ...
galerie gugging vienna mit Marco Simonis

Stutzig & Hacker Hausbetreuung präsentiert Stutzig & Hacker 4 ART

Stutzig @ Hacker for art - LogoAm 21. April 2022 fand im Wiener Innenstadtlokal Marco Simonis Bastei & der galerie gugging Vienna die Präsentation der “Stutzig & Hacker 4 Art Privatsammlung” statt.

Über 60 Gäste aus den Bereichen Kunst und Presse sowie Kunden und Freunde folgten der Einladung zur “Kunst und Kulinarik” Veranstaltung.  Die gemeinsame Liebe zur Kunst war ausschlaggebend die Stutzig &Hacker 4 Art zu gründen- ein Herzensprojekt der Familie, welches eine Vielzahl an Kunstwerken beheimatet.


„…im Haus der Künstler begann die persönliche Beziehung und Verbundenheit…“

Die Eltern von Thomas Hacker bzw. Großeltern von Melanie und Dominic Hacker waren in der Nervenklinik Pfleger und Krankenschwester und kümmerten sich unter anderem auch um die Bewohner des Hauses der Künstler. Als Kinder sind die heutigen Geschäftsführer von Stutzig & Hacker Hausbetreuung GmbH immer im Areal der Klinik mit dem Rad unterwegs gewesen und haben dort auch die Künstler kennengelernt. Als Gerti Hacker, die Mutter von Melanie Hacker nach der Karenz einen neuen Job suchte führten sie die beruflichen Wege in die galerie gugging.

 

„…knapp 25 Jahre später entstand „Stutzig & Hacker 4 ART“…“

Der Großteil der Kunstwerke stammt aus der galerie gugging. Von Heinrich Reisenbauer’s „Schneeflocken“ über Günther Schützenhöfers „Traktor“ bis hin zu den berühmten „Kopffüsslern“ von Oswald Tschirtner.

Neben der Privatsammlung wurde auch das Projekt „Kunst am Auto“ gestartet. Seit rund 4 Jahren fährt ein Smart mit Reisenbauer’s Häusern durch Wien und Umgebung. Jedes Jahr kam ein Auto mit unterschiedlichen Kunstwerken der Künstler aus Gugging sowie eines ihrer Kollegen, nämlich „birdman“ Hans Langner, dazu.

Als Ergänzung zu den beklebten Fahrzeugen der Stutzig & Hacker Hausbetreuung GmbH wurde auch ein Sortiment aus eigens verkosteten Schokoladen und Sektabfüllungen mit den Kunstbilder-Etiketten geschaffen und kann erworben und genossen werden.

Neben Werken der Künstler aus Gugging finden sich auch andere aufstrebende Künstler in der Privatsammlung „Stutzig & Hacker for ART“ wie z.B. Markus Reiter, Johann Feilacher und Veronika Franz, welche die Büros in Wien und Hollabrunn zieren.


zur galerie gugging nina katschnig:

 Die galerie gugging zählt international zu den bedeutendsten Präsentations- und Entstehungsorten unverbildeter, ursprünglicher Kunst mit der ihr eigenen Formensprache. Der französische Künstler Jean Dubuffet definierte diese Stilrichtung als Art Brut. Seit nunmehr 28 Jahren stellt die Galerie Werke der Künstler aus Gugging und ihrer internationalen KünstlerkollegInnen mit dem Ziel aus, deren Schaffen im Rahmen der zeitgenössischen Kunst sichtbarer zu machen und bisher unbekannte KünstlerInnen zu fördern. Daran arbeiten wir mit großer Begeisterung und es macht uns Freude, Kunstinteressierte und Sammler als Partner bei ihrer Passion zu begleiten.

Die galerie gugging ist Teil des Art Brut Centers Gugging, bestehend aus dem Haus der Künstler, dem offenen atelier gugging und dem museum gugging. Weltweit einzigartig ist die Nähe von Entstehungsort der Werke der Künstler aus Gugging und deren Präsentation. In der wunderbaren Umgebung mitten im Wienerwald, wird täglich künstlerisch gearbeitet und neue Werke entstehen.

 

zur galerie gugging vienna mit Marco Simonis:

Nach zwei schönen Kooperationen mit Marco & Ulli Simonis in den Jahren 2016 und 2019, ist die Zeit reif, um eine Brücke von Gugging in die Landeshauptstadt zu schlagen, einen ganz besonderen Ort der Begegnung & des Austausches zu schaffen. Was gibt es Schöneres, als in der gemütlichen Atmosphäre eines legendären Treffpunkts für Feinschmecker die spannende, rohe, unverfälschte Kunst der Gugginger Künstler zu erleben und sich inspirieren zu lassen. In der galerie gugging vienna mit Marco Simonis in der Dominikanerbastei 10 mitten in der Wiener Innenstadt darf in Kunstbüchern geschmökert, bei bester Kulinarik eine rege Unterhaltung geführt oder mit dem Kaffee in der Hand in der Oase des Wohlfühlens einfach der Moment genossen werden.

 

Fotocredit: Philipp Hutter

mehr lesen ...
Lisa Hirner Sportsponsoring - im ORF

Interview Lisa Hirner – ORF 1

Mit dem dritten Platz in Lillehammer schaffte es Lisa Hirner als erste Österreicherin bei einem Kombinierer-Weltcup der Frauen aufs Stockerl.
Danke für die Fotos ÖSV/Derganc

mehr lesen ...
Sportsponsoring Lisa Hirner - Stutzig & Hacker | Hausbetreuung

Sportsponsoring

Wir freuen uns mit der kommende Wintersaison eine aufstrebende Wintersportlerin unterstützen zu dürfen. Liebe Lisa-Marie, wir wünschen dir für die folgenden Wettkämpfe alles Gute!

mehr Infos

mehr lesen ...